Architektur

Auszug aus der Gebäudebeschreibung - ebenfalls zu finden auf der Architekturseite "nextroom":

In der Ortsmitte von Angerberg bildet das neue Volksschulgebäude mit Sporthalle, Musikschule und Erwachsenenbildung den Abschluss des nach Westen erweiterten Dorfplatzes.

Das rundum transparente Erdgeschoss schafft zugleich auch die Durchlässigkeit zu dem anschließenden Grünraum und Wald.

Die Sport- und Veranstaltungshalle liegt als Arena in diesem nach innen weitergeführten Platz, wo auch die öffentlichen Funktionen wie Bibliothek, Schulküche, Aula, Musikräume untergebracht sind.

Im Obergeschoss darüber befinden sich die Räume der 6-klassigen Volksschule mit 2 Gruppenräumen, Werkraum und den Räumen für die Lehrer.

Die mittlere Erschließung ist auch Pausenraum und Spielplatz im Inneren, der sich nach Norden zur fernen Hügelkette und im Süden zum nahen Waldbestand öffnet.

Die tragenden Bauteile sind in Stahlbeton ausgeführt - die Überzüge auf dem Dach ermöglichen -zusammen mit den Schotten der Klassentrennwände als Raumtragwerk - ein offenes und von Konstruktion weitgehend freies Erdgeschoss.